Süddeutsche Zeitung: Fragwürdige Heiler an der Uni Tübingen

Die Uni Tübingen bekommt einen neuen Lehrstuhl für Komplementärmedizin, das hatte die schwarz-grüne Landesregierung in Baden-Württemberg beschlossen. Gemeinsam mit dem Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart wird dies nun umgesetzt. Der Journalist Werner Bartens wendet sich am 28. Oktober in der Süddeutschen Zeitung (SZ) vehement gegen diesen neuen Lehrstuhl. “Der Beitrag verzerrt in unzulässiger Weise Inhalt und Hintergründe […]

BPH-Stimmungsbild: Apotheker stehen zur Homöopathie

Homöopathische Arzneimittel gibt es nur in Apotheken, und das soll aus Sicht des Bundesverbandes Patienten für Homöopathie (BPH) auch so bleiben. Zurzeit wird einmal mehr über eine Aufhebung der Apothekenpflicht diskutiert, wir berichteten darüber.  Klar für die Apothekenpflicht spricht sich auch Fritz Becker, Vorsitzender des Deutschen Apothekerverbandes, aus. Nun beziehen immer mehr Apotheker, aber auch […]

150 Jahre Hahnemannia – auch die Bundesregierung gratuliert

Zum 150-jährigen Jubiläum der Hahnemannia gibt es prominente Gratulanten. Der Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Dr. Ralf Brauksiepe (MdB) dankt in seinem Grußwort den Mitgliedern der Hahnemannia für ihr Engagement: „Die vielfältigen Seminare und Vorträge über Homöopathie und gesunde Lebensführung dienen der Information und tragen so zu einer höheren Gesundheitskompetenz der Bevölkerung bei.“ Brauksiepe setzt sich in […]

Therapiesicherheit ist für Patienten ganz wichtig

Ist Homöopathie gefährlich und führt sie zu mangelnder Therapiesicherheit, weil Patienten durch den Einsatz von Globuli von einer wirksamen Behandlung abgehalten werden? So argumentieren häufig sogenannte Skeptiker –  Dr. med. Ulf Riker, Internist aus München, hält diese Darstellung in mehrfacher Hinsicht für Unfug und stellt fünf Argumente dagegen: Kritiker unterstellen, dass Homöopathie unwirksam sei. Wenn […]

Bayern wählt: Wie stehen die Parteien zur Homöopathie?

Am 14. Oktober wird in Bayern ein neuer Landtag gewählt. Der Bundesverband Patienten für Homöopathie (BPH) wollte von der CSU, SPD, Bündnis90/Die Grünen, Die Linken und der FDP in Bayern wissen, wie sie zur aktuellen Situation der Homöopathie und/oder der integrativen Medizin stehen und welche Planungen es gibt.  Nachgefragt wurde, wie die Landesparteien zur Wissenschafts- […]

Wegen Manipulation einer Homöopathie-Studie steht die australische Gesundheitsbehörde weiter unter Druck

Der australische Nationale Rat für Gesundheit und medizinische Forschung (National Health and Medical Research Council, NHMCR) hatte vor drei Jahren eine Übersichtsstudie (Review) zur Homöopathie mit dem Ergebnis veröffentlicht, Homöopathie wirke nicht besser als Placebo. Dieses Ergebnis ging auch in Deutschland durch viele Medien. Bis heute wird dieses Review als ein Beleg für die Unwirksamkeit […]

Font Resize