Header Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser,

die Seminar-Reihe des BPH nimmt weiter Fahrt auf. Hatten wir in Vor-Corona-Zeiten eins im Quartal, sind es nun schon mehrere im Monat. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unsere Referentinnen und an das Orga-Team! Hier im Newsletter stellen wir euch zwei weitere Webinare vor, die bereits am 3. und am 7. Mai stattfinden. Kurze Versionen der Webinare findet ihr auch auf dem neuen BPH YouTube-Kanal, dies ist auch der Ort, an dem unser erster BPH-Film schon Anfang Mai zu sehen sein wird - seid gespannt.
Ich grüße ganz herzlich,
Meinolf Stromberg, Vorsitzender des BPH
stromberg rollup II

BPH Online-Seminar, 3. Mai: Magen-Darm-Grippe – Infektionen bei Kindern

Das Webinar mit Dr. med. Ina Chammah, Allgemeinärztin aus Braunschweig mit Zusatzbezeichnung Homöopathie findet bereits am Montag, den 3. Mai um 20 Uhr statt, es kostet 5,- Euro. Ina Chammah erklärt die Hintergründe, das Entstehen von Magen-Darm-Infekten und gibt viele Tipps, wie wir als Eltern einen Infekt in den Griff bekommen - und natürlich nennt sie homöopathische Arzneien, die sich hierbei bewährt haben. Zur Anmeldung.
webinar magen darm insta

BPH Online-Seminar, 7. Mai: Die Darm-Hirn-Achse, ihre Bedeutung und wie Globuli sie steuern kann

...und am 7. Mai um 19 Uhr geht`s gleich weiter mit dem BPH Webinar der Berliner Ärztin Dr. Brigitte Jauch-Wimmer, auch dieses Seminar kostet 5,- Euro. Der Darm besitzt ein enterales Nervensystem, das Bauchhirn, das uns das gute Bauchgefühl geben kann oder uns in Stress und Unwohlsein versetzt. Über den Nervus Vagus ist das enterale Nervensystem mit dem Gehirn verbunden und wird so wechselseitig gesteuert. Homöopathika können hier steuern, wie, das erzählt Brigitte Jauch-Wimmer in diesem Webinar und gibt viele Tipps, die Sie gut umsetzen können. Zur Anmeldung
Urania Atand 9.18

Neugierig auf den ersten BPH-Film?

Anfang Mai erscheint unser erster Film! Die Feinabstimmung läuft gerade und wir freuen uns schon riesig, ihn ins Netz zu stellen. Er ist der erste einer Serie von mindestens sechs Filmen in diesem Jahr. Über Facebook, Twitter und Instagram erfahrt ihr vom Filmstart - und dann sind wir natürlich auf euer Feedback gespannt.

Glückwunsch: 20 Jahre Homöopathie-Stiftung!

Die Stiftung wurde am 19. April 2001 in Köthen gegründet. Ihr Ziel: Die dauerhafte finanzielle Förderung der Homöopathie-Forschung. Geplant war eine Feier in Köthen, die nun leider ausfallen muss. Hier könnt ihr euch über die Stiftung informieren - und vielleicht ja auch etwas zum Geburtstag spenden.
Zwei neue Arzneimittelbilder auf unserer Seite.
schierling insta
kamille insta

Rheinland-Pfalz: Homöopathie bleibt Teil der ärztlichen Weiterbildung

Nachdem 10 Landesärztekammern bereits die Homöopathie aus der Weiterbildung gekippt haben, haben sich jetzt die Delegierten der rheinland-pfälzischen Kammer aufrecht hingestellt und diesen Domino-Effekt gestoppt. "Das ist eine gute Entscheidung für die Ärzt*innen - und vor allem auch für uns Patient*innen", kommentiert Meinolf Stromberg, Vorsitzender des BPH, "denn wir brauchen gut ausgebildete Therapeut*innen und die Zusatzbezeichnung ist eine gute Orientierung in der ärztlichen Homöopathie."
20200913_135340
facebook twitter 
Logo_BPH Hintergrund

Mitglied werden im BPH!

Werde Teil der Homöopathie-Community und stärke den BPH mit deiner Stimme - wir freuen uns auf dich. Mitglied werden für 35,- Euro im Jahr und zum Beispiel kostenfrei die BPH-Broschüren im Mitgliederbereich nutzen und jetzt auch alle Online-Seminare.
-------------------------------------------
Austragen | Verwalte dein Abonnement
Bundesverband Patienten für Homöopathie e.V.
Am Eichenkamp 9
33184 Altenbeken
info@bph-online.de
Ihre Spende an den BPH: IBAN DE88 2626 1693 0070 3001 00
Impressum

Homöopathie to go
slider-hom-to-go_01
MailPoet