Header Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser,

jetzt wollen wir es wissen und deshalb machen wir eine Umfrage. Die Homöopathie, oder die Homöopathen werden seit Monaten in einem Atemzug mit Querdenkern, Corona-Leugner oder gar mit Nazis genannt. Unerträglich finden wir diese Gemengelage. Zum Teil zeigt sich, dass unter dem Begriff der "Homöopathie" sich so manche gesellschaftliche Strömung zeigt. Es wird aber auch sehr deutlich, das mit der Zuordnung in die genannten Gruppen, der Homöopathie geschadet werden soll. Fruchtet das? Nimmt das Image der Homöopathie Schaden? Wir freuen uns, wenn wir zahlreiche ausgefüllten (digitalen) Fragebögen erhalten - garantiert anonym - um hier mehr Klarheiten zu erhalten.
Ich grüße Sie ganz herzlich und wünsche Ihnen frohe Ostern,
Ihr Meinolf Stromberg, Vorsitzender des BPH
stromberg rollup II

Umfrage: Verändert die Corona-Berichterstattung das Image der Homöopathie?

Die Corona-Pandemie beherrscht seit über einem Jahr unser Leben und die Berichterstattung in den Medien. Von Teilen der Medien und der Politik werden wir Patienten nicht selten mit Querdenkern oder Nazis in einem Atemzug genannt und haben Mühe, unsere Position öffentlich zu machen. Mit unserer Umfrage wollen wir herausfinden, welche Auswirkungen diese Entwicklung auf die Wahrnehmung und das Image der Homöopathie haben. Die Befragung wird von dem Marktforschungsinstitut „Insight For You“ durchgeführt. Wir freuen uns, wenn Sie sich bis zum 5. April ein paar Minuten Zeit nehmen und unsere Fragen beantworten. Wir sind sehr auf das Ergebnis gespannt, wir werden es auf dem BPH-Blog veröffentlichen - hier geht`s direkt zur Umfrage.
fragezeichen

BPH Webinare jetzt auch auf YouTube

Wir haben in den letzten Wochen unser Online-Seminar Angebot stark ausgebaut und stellen Zusammenfassungen der Webinare auf YouTube. Hier befinden sich bereits die Webinare mit Tierärztin Beatrice Milleder und die Pflanzen-Seminare mit Cornelia Maute. Mit den Ärztinnen Dr. Ina Chammah und Dr. Brigitte Jauch-Wimmer haben wir im März die ersten Webinare durchgeführt, die bald auch auf YouTube angeteasert werden. BPH-Mitglieder haben übrigens vollen Zugriff auf die Seminare im Mitgliederbereich der BPH-Webseite - also Mitglied werden lohnt noch mehr.
Hier ein Auszug aus Giftfreies Gärtnern mit Homöopathie.
gärtnern

Casting: Danke fürs Mitmachen

Wir hatten im letzten Newsletter unsere geplante Film-Reihe vorgestellt und Patient*innen gesucht. Viele Leser*innen haben uns ihre Geschichte erzählt, ein paar sind jetzt mit dabei. Der erste Dreh war gerade - wir sagen Bescheid, wenn wir den Film veröffentlichen.

BPH auf Instagram

Neben Facebook und Twitter ist der BPH auch auf Instagram aktiv. Hier stellen wir gerade unsere neuen Arzneimittelbilder vor, die auf der BPH Webseite veröffentlicht werden. Ringelblume, Gänseblümchen oder Tollkirsche - jede Woche kommt eins dazu. Wenn ihr keins verpassen wollt, abonniert die Seite.
bellis insta

Homöopathie to go - Selbstmedikation für unterwegs

Jetzt geht`s wieder raus, zwar eingeschränkt, aber raus ist raus. Joggen im Wald, Gärtnern oder Radtour - und für die leichteren Verletzungen oder Muskel- und Sehnenprobleme hat Isabelle Guillou die passenden homöopathischen Mittel übersichtlich und gut erklärt zusammengestellt. Schauen Sie mal rein, diese BPH-Broschüre ist ein guter Begleiter durchs ganze Jahr - für 5,50 Euro zu bestellen.
slider-hom-to-go_01
frohe ostern insta
facebook twitter 
Logo_BPH Hintergrund

Werden Sie Mitglied im BPH!

Werden Sie Teil der Homöopathie-Community und stärken den BPH mit Ihrer Stimme - wir freuen uns auf Sie. Mitglied werden für 35,- Euro im Jahr und zum Beispiel kostenfrei die BPH-Broschüren im Mitgliederbereich nutzen und jetzt auch alle Online-Seminare.
-------------------------------------------
Austragen | Verwalte dein Abonnement
Bundesverband Patienten für Homöopathie e.V.
Am Eichenkamp 9
33184 Altenbeken
info@bph-online.de
Ihre Spende an den BPH: IBAN DE88 2626 1693 0070 3001 00
Impressum
MailPoet