Aesculus hippocastanum

(Rosskastanie):

Diese Arznei hat Beziehung zum Venensystem. Unsere Venen sind prall gefüllt, was bei Menschen mit sitzender oder stehender Tätigkeit zu Krampfadern und Hämorrhoiden führen kann. Selbst die Venen im Bauchraum sind gestaut. Die Schleimhäute sind trocken. Die Hämorrhoiden stechen im Enddarm und lassen dort ein Wärmegefühl entstehen. Krampfende Schmerzen stellen sich beim Stuhlgang ein. Außerdem Rückenschmerzen mit Schweregefühl im unteren Lendenwirbel- und Kreuzbeinbereich.

Verschlechterung: durch Stehen und Sitzen, aber auch bei Bewegung, wenn die Venenstauungen bereits manifest geworden sind

Besserung: bei kühlem Wetter, in frischer kühler Luft

Font Resize