Belladonna

(Tollkirsche)

Das Gift der Tollkirsche reizt unser gesamtes Nervensystem. Blutandrang zum Kopf mit klopfenden Kopfschmerzen und weiten Pupillen. Infekte werden von hohem Fieber begleitet, bei Sonnenstich treten die Schläfenadern hervor. Starke Schmerzen und fieberhafte Zustände mit rotem Kopf, Schüttelfrost und kalten Füßen. Der Schlaf ist unruhig und voll wirrer Phantasien. Bei chronischen Beschwerden ist vorwiegend die rechte Körperseite betroffen.

Verschlechterung: durch direkte Sonnenhitze, durch Bewegung; Kopfschmerzen verschlimmern sich beim Bücken

Besserung: Neuralgische Kopfschmerzen bessern sich durch Wärme; erhöhte Kopflage (halb sitzende Lagerung) bessert

Font Resize