Homöopathie: Konnte sich ein Teenager mit Arsen-Globuli vergiften?

Ein Mädchen aus der Schweiz nimmt über Jahre bis zu 50 Arsen-Globuli pro Tag und entwickelt nach Ansicht eines involvierten Mediziners eine chronische Arsenvergiftung – verschiedene Medien berichteten darüber. Kann das sein? Oder machte das Mädchen eine unfreiwillige homöopathische Arzneimittelprüfung und belegte damit einmal mehr die arzneiliche Wirkung von Globuli? Zunächst fehlt jede Angabe darüber, […]

Bürger*innen starten Gesundheitsbewegung und fordern das Miteinander von Naturmedizin und Schulmedizin – weil’s hilft!

Berlin, 6. Mai 2019. Mitreden, mitgestalten, mitentscheiden: Was in der liberalen Demokratie für Bürger*innen fast überall eine Selbstverständlichkeit ist, gilt bisher nicht für den Gesundheitsbereich. Deshalb starten Bürger*innen und Patient*innen heute die weil’s hilft!-Bewegung für ein Miteinander von Naturmedizin und Schulmedizin – eine Integrative Medizin. Insbesondere fordern sie die rechtliche Gleichstellung von Natur- und Schulmedizin […]

BPH-Vorsitzender Stromberg: “Uns wird sehr, sehr viel Sympathie entgegengebracht”

Seit etwas mehr als einem halben Jahr ist der BPH wieder in der Öffentlichkeit aktiv. Wie werden Sie aufgenommen? Meinolf Stromberg: Wir bekommen hauptsächlich positives Feedback, die Homöopathie-Community freut sich, dass wir wieder sichtbar sind und uns engagieren. Wir erhalten Briefe, in denen dies zum Ausdruck gebracht wird, die Mitgliederzahl wächst und immer mehr Leserinnen […]

Webinar: Homöopathie bei Burn out

Das  BPH-Webinar findet am 30. April, 19 Uhr statt, Dauer etwa eine Stunde, kostenfrei. Wer ausbrennt, muss vorher gebrannt haben! Lang anhaltender Stress, hohe Leistungsbereitschaft und Belastungen verschiedenster Art enden häufig in einem Burn-Out-Syndrom. In unserer Zeit des Multitaskings, ständiger Erreichbarkeit und reibungslosen Funktionierens wird meist zu wenig Erholung dagegen gesetzt. Weitere Ursachen für eine […]

Dr. Sigrid Kruse im Interview: So funktioniert Homöopathie im Kinderkrankenhaus

Die Homöopathie steht nach 24 Jahren in der Universitätskinderklinik München, dem Dr. von Hauner`schen Kinderspital, vor dem Aus. Der Vertrag mit Dr. Sigrid Kruse wurde nicht verlängert und endet im Juni. Das Projekt hat viele Krankenhäuser überzeugt, auch die Homöopathie zu integrieren. Nun reagieren viele Ärztinnen und Ärzte, Eltern, Patienten- und Therapeutenverbände entsetzt und haben […]

Homöopathie – nur Wohlfühl-Effekte durch Zuwendung?

Es ist hinlänglich bekannt: Homöopathen nehmen sich Zeit für ihre Patient*innen. Dies steht –leider! – in oft krassem Gegensatz zum Alltag in rein konventionellen Arztpraxen oder Kliniken. Viele Ärztinnen und Ärzte aus dem Bereich der konventionellen Medizin sind Opfer eines Systems, das von der Ausbildung bis zur Anwendung nichts Anderes zulässt als „5-Minuten-Medizin“ und strikte […]

Eine sinnvolle EU Tierarzneimittelverordnung geht nach hinten los, da sie Therapeuten ausschließt

Eine neue EU-Tierarzneimittelverordnung ist beschlossen und wird Ende Januar 2022 in den Mitgliedsstaaten  in Kraft treten. Ziel der Verordnung ist der Schutz von lebensmittelliefernden Tieren und letzenden Endes auch der Verbraucher. In Zukunft werden alle hier verwendeten Arzneien, auch Homöopathika, verschreibungspflichtig sein und können deswegen nur noch von Tierärzten eingesetzt werden. Tierheilpraktiker und Tierhomöopathen, Landfrauen […]

Font Resize