BPH-Film: Globetrotter – mit Globuli um die Welt

Im neuen BPH-Film erzählt die Allgemeinärztin Dr. Yvonne Höflinger von ihren Reisen und berichtet in welchen Situationen ihr ihre homöopathische Reiseapotheke wertvolle Dienste erwiesen hat. Einmal hat sie die Globuli unterwegs auch sehr vermisst, erzählt Höflinger. Sie hatte für einen Kurztrip zu einer kleinen Insel in Thailand ihr Hauptgepäck mit der Taschenapotheke im Hotel auf dem Festland gelassen. “Ich hätte dringend Zingiber benötigt, da ich extreme Magen-Darm-Beschwerden hatte, nachdem ich mir mit dem Wasser aus einer Regentonne die Zähne geputzt hatte. Seither vergesse ich sie niemals mehr.” Ihre Weltreise unternahm sie bereits 1994/95 und da war eine kleine Reiseapotheke bereits mit im Gepäck. So konnte sie sich, aber auch anderen Menschen, unterwegs helfen. 1997 hat Yvonne Höflinger dann ihre Homöopathie-Weiterbildung beendet. Ihre Erfahrungen gibt die Ärztin seit rund 20 Jahren an Reisende weiter, zusammengefasst auch in dem Buch “Globetrotter unterwegs mit Globuli” – vorgestellt auf dem BPH-Blog.

Die bisherigen BPH-Filme im Überblick

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Font Resize