Webinar: Homöopathie bei Burn out

Das  BPH-Webinar findet am 30. April, 19 Uhr statt, Dauer etwa eine Stunde, kostenfrei. Wer ausbrennt, muss vorher gebrannt haben! Lang anhaltender Stress, hohe Leistungsbereitschaft und Belastungen verschiedenster Art enden häufig in einem Burn-Out-Syndrom. In unserer Zeit des Multitaskings, ständiger Erreichbarkeit und reibungslosen Funktionierens wird meist zu wenig Erholung dagegen gesetzt. Weitere Ursachen für eine […]

Dr. Sigrid Kruse im Interview: So funktioniert Homöopathie im Kinderkrankenhaus

Die Homöopathie steht nach 24 Jahren in der Universitätskinderklinik München, dem Dr. von Hauner`schen Kinderspital, vor dem Aus. Der Vertrag mit Dr. Sigrid Kruse wurde nicht verlängert und endet im Juni. Das Projekt hat viele Krankenhäuser überzeugt, auch die Homöopathie zu integrieren. Nun reagieren viele Ärztinnen und Ärzte, Eltern, Patienten- und Therapeutenverbände entsetzt und haben […]

Homöopathie – nur Wohlfühl-Effekte durch Zuwendung?

Es ist hinlänglich bekannt: Homöopathen nehmen sich Zeit für ihre Patient*innen. Dies steht –leider! – in oft krassem Gegensatz zum Alltag in rein konventionellen Arztpraxen oder Kliniken. Viele Ärztinnen und Ärzte aus dem Bereich der konventionellen Medizin sind Opfer eines Systems, das von der Ausbildung bis zur Anwendung nichts Anderes zulässt als „5-Minuten-Medizin“ und strikte […]

Eine sinnvolle EU Tierarzneimittelverordnung geht nach hinten los, da sie Therapeuten ausschließt

Eine neue EU-Tierarzneimittelverordnung ist beschlossen und wird Ende Januar 2022 in den Mitgliedsstaaten  in Kraft treten. Ziel der Verordnung ist der Schutz von lebensmittelliefernden Tieren und letzenden Endes auch der Verbraucher. In Zukunft werden alle hier verwendeten Arzneien, auch Homöopathika, verschreibungspflichtig sein und können deswegen nur noch von Tierärzten eingesetzt werden. Tierheilpraktiker und Tierhomöopathen, Landfrauen […]

Eine sinnvolle EU Tierarzneimittelverordnung geht nach hinten los, da sie Therapeuten ausschließt

Eine neue EU-Tierarzneimittelverordnung ist beschlossen und wird Ende Januar 2022 in den Mitgliedsstaaten  in Kraft treten. Ziel der Verordnung ist der Schutz von lebensmittelliefernden Tieren und letzenden Endes auch der Verbraucher. In Zukunft werden alle hier verwendeten Arzneien, auch Homöopathika, verschreibungspflichtig sein und können deswegen nur noch von Tierärzten eingesetzt werden. Tierheilpraktiker und Tierhomöopathen, Landfrauen […]

Umgedacht: Warum eine Ärztin eine weitere Therapieoption suchte und die Homöopathie fand

Dr. Nicole Schweitzer (52) arbeitete neun Jahre im größten zertifizierten Brustzentrum Berlins, in dem es neben der chirurgischen Intervention im Rahmen von interdisziplinären Tumorkonferenzen zu erörtern und zu entwickeln galt, welches die bestmögliche unterstützende Therapie für die Patientinnen darstellte. Für Dr. Schweitzer war dies immer eine sinnvolle und befriedigende Aufgabe gewesen, doch bedauerte sie, dass […]

Der Wahltarif Homöopathie ist abgeschafft

Entgegen einer Empfehlung des Bundesrates und dem Protest von Patienten- und Therapeutenverbänden hat Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) im Rahmen des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) den Wahltarif für Arzneimittel der besonderen Therapierichtungen heute abgeschafft. Er ermöglichte vor allem chronisch kranken Patienten die kostengünstigere Versorgung mit homöopathischen Arzneien. Der Tarif konnte bei der jeweiligen gesetzlichen Krankenkasse gegen […]

TAZ versucht am Image der Homöopathie zu kratzen

„Aber was nötig wäre, das ist das Zerschlagen der öffentlichen, der sozialen Reputation der Homöopathie“, schreibt der Skeptiker-Stratege Udo Endruscheit am 1. Dezember 2018 in einem Diskussionsforum auf dem anonymen Skeptiker-Blog Psiram. Genau dies wird in der Homöopathie-Titelgeschichte vom 2./3. März der taz umgesetzt. Grundaussagen sind erstens  „Die Wirksamkeit der Homöopathie ist nicht belegt“  und […]

Font Resize