Homöopathie kann eine Lösung der Antibiotika-Resistenzen sein

Die WHO schlägt Alarm: Antibiotika-Resistenzen sind weltweit auf dem Vormarsch. Sie drohen wichtige Erfolge in der Bekämpfung von Infektionskrankheiten zunichte zu machen.  In der EU sterben jedes Jahr mehr als 33.000 Menschen an Infektionen mit antibiotikaresistenten Keimen, das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie, die Mitte November im Lancet erschien. Meinolf Stromberg, Vorsitzender des Bundesverbandes […]

“Seit 22 Jahren kommen wir auf unserem Hof ohne Antibiotika aus”

Die Welt-Antibiotika Woche findet in diesem Jahr vom 18. bis 24. November statt. Der Bundesverband Patienten für Homöopathie (BPH) hat mit Menschen gesprochen, die in ihrer täglichen Praxis zu entscheiden haben, welches die beste Therapie für ihre Patienten ist. Birgit Gnadl ist landwirtschaftliche Beraterin, Dozentin und Beirätin für ganzheitliche Tiergesundheit. Mit dem Schwerpunkt „Ganzheitliche Tiergesundheit […]

Der Grüne Anti-Homöopathie Antrag hält einer wissenschaftlichen Betrachtung nicht stand

Wissenschaftler der Universität Witten/Herdecke kommen zu dem Schluss, dass der Anti-Homöopathie Antrag „Echter Patient*innenschutz: Bevorteilung der Homöopathie beenden!” eines jungen Berliner Grünen zur Bundesdelegiertenkonferenz von Bündnis90/DieGrünen am 15.-17. November in Bielefeld  “falsche bzw. irreführende Aussagen” enthält. Der Antrag löste eine heftige innerparteiliche und öffentliche Diskussion aus. Gewohnt emotional und zum großen Teil auch sehr unsachlich […]

Erhaltet die Homöopathie: Patienten appellieren an Politiker und Ärztevertreter

Ein offener Brief des Vorsitzenden des Bundesverbandes Patienten für Homöopathie, Meinolf Stromberg, an Politiker und Vertreter von Ärztekammern. Sehr geehrte Damen und Herren, wir Patientinnen und Patienten vertrauen der Homöopathie, weil wir gute Erfahrungen mit ihr machen. Vor allem in zwei Bereichen: In der Selbstmedikation von leichteren Erkrankungen helfen wir uns und unseren Familien selbst […]

BPH Gruppe Paderborn mit erster Homöopathie Veranstaltung

Der Bundesverband Patienten für Homöopathie (BPH) hat damit begonnen bundesweit Orts- oder Regionalgruppen zu gründen. “Unser Konzept geht auf”, stellt BPH-Vorsitzender Meinolf Stromberg fest, “nach unserem Aufruf gründen sich nun in ganz Deutschland BPH-Gruppen.” In Paderborn findet am 30. Oktober bereits die erste Veranstaltung einer solchen Gruppe statt. Gemeinsam mit der Ärztin Luise Stolz und  […]

Homöopathie für Beschwerden im Wochenbett und beim Stillen

Sechs bis acht Wochen dauert die Zeit des Wochenbettes. Normalerweise hat sich die Frau in diesem Zeitrahmen von der Entbindung erholt. Die Hormone haben sich umgestellt, die Gebärmutter hat sich wieder verkleinert, die Haftstelle des Mutterkuchens ist abgeheilt und der Wochenfluss (Lochien) lässt entsprechend nach. Beschwerden im Wochenbett sprechen in der Regel gut auf homöopathische […]

Australien: Eine über Jahre zurück gehaltene Studie spricht von vielversprechenden Belegen für die Homöopathie

Dr. Rachel Roberts ist Geschäftsführerin des Londoner Homeopathy Research Institute (HRI) und war maßgeblich an den Recherchen um die Aufdeckung des zurück gehaltenen ersten „australischen“ Reports beteiligt – der Bundesverband Patienten für Homöopathie (BPH)  berichtete. Das HRI hat heute seine Analyse des Reports veröffentlicht, der 2012 vom australischen National Health and Medical Research Council (NHMRC) […]

Jan Böhmermann wird SPD Mitglied in Homöopathie Stadt Köthen

Kein Scherz: Jan Böhmermann ist seit gestern Mitglied der SPD Köthen. Ausgerechnet der Homöopathie-Stadt Köthen in Sachsen-Anhalt, in der Dr. Samuel Hahnemann vom 1821 – 1835 gelebt hat , der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) gegründet (1829) wurde, Sitz des Homöopathischen Weltärzteverbandes und auch der Homöopathie-Stiftung ist, die Stadt, in der es eine wunderbare homöopathische […]

Pro-Homöopathie: Zwei aktuelle Anträge an die Grüne Bundesdelegiertenkonferenz

Gleich zwei Anträge von Bündnis90/Die Grünen-Mitgliedern wurden am 28. September an ihre Bundesdelegiertenkonferenz (BDK) im November in Bielefeld eingereicht. Die Antragssteller fordern die Delegierten auf, die Integrative Medizin, wie etwa die Homöopathie, stärker im Gesundheitssystem zu verankern, Forschungsgelder bereit zu stellen, die Satzungsleistungen und die Apothekenpflicht zu erhalten. Nun müssen diese Anträge noch von jeweils […]

FDP Bayern scheitert mit Dringlichkeitsantrag gegen Homöopathie

Die bayerische FDP möchte den Kassen die Erstattung homöopathischer Arzneien verbieten, ihnen den Status “Arzneimittel” nehmen und die Apothekenpflicht beenden. Dieser Antrag wurde heute Nachmittag im bayerischen Landtag diskutiert und von den anderen Parteien abgelehnt. Meinolf Stromberg, Vorsitzender des Bundesverbandes Patienten für Homöopathie (BPH), dankt den Politikerinnen und Politikern, die sich für Therapievielfalt, Selbstbestimmung und […]

Font Resize