Interview: Warum Hebamme Erzsébet Reisinger Homöopathie einsetzt

Erzsébet Reisinger ist frei praktizierende Hebamme und Heilpraktikerin in München, im Mittelpunkt ihrer Praxis steht die Gesundheitsförderung und Prävention für Kinder und Familien. Als gebürtige Ungarin lebt sie seit 1986 in Deutschland. In Budapest war sie 11 Jahre an der Universitäts-Frauenklinik, dann in Deutschland vier Jahre am Martin-Luther-Krankenhaus in Bochum und 11 Jahre an LM-Universität […]

Bundestagswahl 21: Homöopathie in der Politik

Homöopathie ist im Gesundheitssystem gut verankert. Wird das so nach der Bundestagswahl am 26. September bleiben oder planen Parteien in der kommenden Legislaturperiode gravierende Änderungen? Antworten geben die Partei-Programme und Statements von Politiker*innen der letzten Monate. Der Bundesverband Patienten für Homöopathie (BPH) hat zentrale Aussagen zur Homöopathie und zur Integrativen Medizin von SPD, Grüne, CDU/CSU, […]

BPH-Webinare ab 5. Oktober: Homöopathie in der Selbstbehandlung bei akuten Krankheiten

In dieser 5-teiligen Webinar-Reihe stellt der Heilpraktiker Peter Boehm die Grundlagen der Homöopathie vor und erklärt anhand von praktische Beispielen aus seiner Praxis. Empfohlen wird, den gesamten  Kurs  zu buchen, da so ein guter Überblick über die Methode und die hier vorgestellten einzelnen Bereiche gewonnen wird. Alle Teile sind auch einzeln belegbar und dauern ca. […]

Für Patienten muss Homöopathie sicher bleiben

Patientinnen und Patienten vertrauen der Homöopathie, vertrauen dem Gesundheitssystem, von dem die Homöopathie ein Teil ist. Registrierte oder zugelassene Homöopathika, ihre Abgabe durch Apotheker*innen und gut ausgebildete Ärzt*innen geben der Patientensicherheit ihr Fundament. Durch die Teilnahme an Selektivverträgen findet auch die Einbeziehung in die GKV statt. Alles gute Gründe für die hohe Inanspruchnahme der Homöopathie von Patient*innen . Repräsentative Umfragen zeigen, dass Homöopathie regelmäßig von etwa der Hälfte der Bevölkerung genutzt wird. Diesen Zuspruch hat die Homöopathie, weil Patienten gute Erfahrungen mit der Methode gemacht haben, weil sie wissen, dass Homöopathie sicher und wirksam ist.  (mehr …)

BPH startet Patienten Filme zur Homöopathie

Berlin, 7. Mai 2021 “Erzähl uns Deine Geschichte zur Homöopathie“, bat  der Bundesverband Patienten für Homöopathie (BPH) Anfang des Jahres in den Sozialen Medien. Viele Menschen haben ihre Erfahrungen und Erlebnisse aufgeschrieben und dem BPH geschickt – und nun ist der erste 4-minütige Film auf YouTube erschienen. Carola Schumann, 48 Jahre, Mutter von zwei Kindern, […]

Casting: wir machen Filme – wir suchen euch

Der Bundesverband Patienten für Homöopathie (BPH) dreht mit einem Kölner Regisseur und Kameramann in diesem Jahr Filme über Menschen, die Erfahrung mit Homöopathie gemacht haben. Macht ihr mit?  Nutzt ihr die Homöopathie in der Selbstmedikation? Für euch und eure Familie? Oder eher wenn ihr mit dem Rad, dem Wohnmobil oder wie auch immer unterwegs seid? […]

“Ich wende Homöopathie an, weil…”

Patienten berichten dem  Bundesverband Patienten für Homöopathie (BPH), warum sie Homöopathie anwenden – in der Selbstmedikation oder in der Praxis. Auf seiner Facebook-Seite hatte der BPH gefragt, wie die Leser*innen zur Homöopathie gekommen sind. Per Mail oder Kommentar wurden die unterschiedlichsten Gründe genannt: weil ihnen die konventionelle Medizin alleine nicht helfen konnte, weil sie zu […]

Gemeinsam für die Zusatzbezeichnung Homöopathie in Bayern und Berlin

Einige Landesärztekammern haben die Zusatzbezeichnung Homöopathie  aus der ärztlichen Weiterbildungsordnung bereits gestrichen. Der Nachwuchs an gut ausgebildeten Ärzt*innen wird dadurch reduziert. In Bayern steht die Abstimmung darüber im Oktober 2020 an, Berlin wird folgen. Zu einer gemeinsamen Unterschriften-Aktion rufen nun der Berliner Verein homöopathischer Ärzte (BVhÄ), der Landesverband Bayern im DZVhÄ und der BPH Patienten […]

Font Resize