TAZ versucht am Image der Homöopathie zu kratzen

„Aber was nötig wäre, das ist das Zerschlagen der öffentlichen, der sozialen Reputation der Homöopathie“, schreibt der Skeptiker-Stratege Udo Endruscheit am 1. Dezember 2018 in einem Diskussionsforum auf dem anonymen Skeptiker-Blog Psiram. Genau dies wird in der Homöopathie-Titelgeschichte vom 2./3. März der taz umgesetzt. Grundaussagen sind erstens  „Die Wirksamkeit der Homöopathie ist nicht belegt“  und … TAZ versucht am Image der Homöopathie zu kratzen weiterlesen